Zweisam

Zweisam: Top oder flopp für die Liebe ab 50?

Ab 50 noch einmal die ganz große Liebe finden? Mit auf diese Altersgruppe spezialisierten Singlebörsen ganz leicht – so werben jedenfalls die entsprechenden Plattformen. Auch die 2017 gegründete Partnerbörse „Zweisam“ richtet sich exklusiv an die Generation 50Plus und verspricht viel für die Liebe in der zweiten Lebenshälfte. Macht dies Sinn? Laut einer Marktforschungsstudie durchaus, denn das Ergebnis der Studie besagt, dass mit dem Überschreiten des 50sten Lebensjahres jede/r Dritte wieder Single ist. Fast die Hälfte aller Singles unter den Best Agern fühlen sich jedoch noch sehr fit und sind an einer neuen Liebe interessiert.

Zweisam im Überblick

Speziell für die Senioren ist es wichtig, dass eine Singlebörse leicht zu bedienen und seriös ist, hohe Sicherheitsstandards und viele aktive Mitglieder hat und die Profile gründlich überprüft sind, damit die User*innen vor Betrug und falschen Profilen geschützt sind. Das Partnerportal Zweisam scheint diese Sicherheitsstandards zu erfüllen, der Auftritt der Seite ist übersichtlich gestaltet, die Funktionen sind leicht zu bedienen und über 250.000 angemeldete User*innen sind auf der Seite aktiv.

Abgestimmt auf die Altersklasse – und wer jünger als 50 Jahre ist wird gar nicht zugelassen – hat die Möglichkeit sich ausführlich in seinem Profil darzustellen und so einen passenden Partner zu finden. Im Profil können Angaben gemacht werden über spezielle kulturelle Interessen, Hobbies, sportliche Betätigung und natürlich die Persönlichkeitsbeschreibung. Angaben über das vorherrschende Interesse: feste Beziehung, Neugierde, Flirt- und Abenteuerlust, oder Romantik und Ehewünsche können festgehalten werden im Profil. Die Möglichkeit online auf einen geeigneten Partner zu treffen wird ergänzt durch diverse Live Events, die die Möglichkeit bieten, sich direkt kennenzulernen. Laut einer Veröffentlichung der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH belegte Zweisam im Jahre 2019 den ersten Platz unter den Partnerbörsen 50+. Wöchentlich tummeln sich ca. 50.000 aktive Mitglieder auf Zweisam, was auf eine rege Community schließen lässt. Die Plattform steht auch LGBTs offen und bietet eine gute Chance für das Finden eines geeigneten Partners. Gut ist es, dass Zweisam eine strenge Vorgabe bezüglich des Alters macht und sich Interessierte erst dann anmelden, wenn sie wenigstens 50 Jahre alt sind.

Kostenlose Basismitgliedschaft

Zweisam bietet wie auch andere Online Partnerbörsen die Möglichkeit, sich erst einmal für eine kostenlose Basismitgliedschaft zu entscheiden und sich dann in Ruhe zu überlegen, ob man die kostenpflichtigen Zusatzfeatures der Seite nutzen möchte. Wer es ernst meint mit der Partnersuche wird früher oder später zu einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft wechseln, da die Basismitgliedschaft lediglich die folgenden Funktionen abdeckt:

  • Anmeldung
  • Profilerstellung
  • Ansehen von Profilen
  • Emojis versenden
  • Favoriten kennzeichnen

Kostenpflichtige Mitgliedschaft

Die kostenpflichtige Mitgliedschaft bietet die Möglichkeit mit anderen User*innen in Kontakt zu treten und zu kommunizieren, daher bietet sie sich an, sobald sich ein Interesse an einem anderen User entwickelt. Die kostenpflichtige Mitgliedschaft beinhaltet die folgenden Funktionen:

  • Videodates
  • Nachrichten schreiben und empfangen
  • Überblick über Profilbesuche
  • Benachrichtigung, wenn man als Favorit gekennzeichnet wurde

Anmeldung und Registrierung

Die Anmeldung funktioniert so, wie es auch von anderen Anbietern bekannt ist: Du meldest Dich per E-Mail und mit einem selbstgewählten Nicknamen an. Deine Daten sind insofern sicher, als dass Du Dich nicht per Facebook anmelden kannst, was oft zu einer Sicherheitslücke führt, da Deine Daten bei Facebook nicht geschützt sind. Der Prozess ist selbsterklärend und einfach. Nachdem Du anschließend Deine Bestätigungsmail aktiviert hast, bist Du schon angemeldet. Danach kannst Du an die Erstellung Deines Profils gehen und Dich mehr oder weniger umfangreich vorstellen, so wie Du das möchtest.

Die folgenden Infos kannst Du machen:

  • Regionale Suche
  • Beantwortung einiger Fragen zu Deinem Aussehen
  • Andere Informationen, die Deine Hobbies und Deine Lebensgewohnheiten betreffen
  • Fragen, die Deine Partnerwünsche betreffen

Das übersichtliche Design ermöglicht es, dass Du in Ruhe Deine Angaben machen kannst. Ein aussagekräftiges Profilbild ergänzt Dein Profil. Dieses Bild wird erst überprüft, ob es auch tatsächlich Dich abbildet und wird dann nach der Überprüfung freigeschaltet. Falls ein Foto abgelehnt wird, erhältst Du auch eine Nachricht, warum dies passiert ist. Du kannst Dein Profil auch nachträglich verändern. Das Ansehen von Profilbildern ist für alle Nutzer*innen kostenlos möglich.

In der Regel sind die Profile auf der Seite übersichtlich und schön gestaltet, manche User*innen geben sich auch wirklich Mühe mit der Gestaltung ihres Freitextes. Generell lohnt es sich, wenn Du ernsthaft an einer Beziehung interessiert bist, dass Du auch ein wenig mehr über Dich und Deine Wünsche erzählst. Die Überprüfung auf mögliche Rechtschreibfehler ist ein Muss, wenn Du Dich im besten Licht präsentieren möchtest, denn der Fehlerteufel schleicht sich allzu gerne ein und es ist peinlich, wenn dann grobe orthographische Schnitzer in Deinem Profiltext sichtbar sind. Immerhin ist dieser Text ja so etwas wie Deine Visitenkarte für die Partnersuche. Auch schlüpfrige, oder allzu „witzige“ Texte solltest Du Dir ersparen, denn dies wirkt auf die meisten anderen Menschen nur peinlich. Generell wird bei Zweisam auch Wert auf Niveau gelegt.

Premiummitgliedschaft Kosten

Dauer der Mitgliedschaft                              Kosten/Monat                                   Gesamtpreis

1 Monat                                                         39,99 €                                               39,99   €

3 Monate                                                       29,99 €                                               89,97   €

6 Monate                                                       24,99 €                                               149,94 €

Mit dieser Preisstaffelung liegt Zweisam in einem mittleren und angemessenen Bereich. Du kannst mit Kreditkarte, per Bankeinzug oder mit PayPal zahlen.

Wichtig:

Die Kündigung Deiner Mitgliedschaft musst Du rechtzeitig vornehmen, sonst verlängert sie sich automatisch und Du musst wieder neu bezahlen. Das ist auch dann ärgerlich, wenn Du jemanden kennengelernt hast und nicht mehr aktiv dabeibleiben möchtest.

Besondere Features auf Zweisam

Zweisam ist an sich sehr übersichtlich gestaltet und durch ein gutes Angebot zu kommunizieren, hast Du eine sehr gute Chance, jemanden kennenzulernen. Aber die Plattform bietet noch mehr als das, denn der Anspruch, eine ausgereifte Partnerbörse für Menschen der Generation 50+ soll in jeder Hinsicht erfüllt werden. Daher gibt es auch besondere Extra-Features, die den Flirtspaß erhöhen und die Chancen verbessern sollen.

Der Foto Boost

Über eine spezielle Funktion kannst Du Deine Fotos in den Blickpunkt rücken lassen und wirst so schneller sichtbar. Das führt zu mehr Kontakten und auch zu mehr Dating-Vorschlägen.

Video Chat Funktion

Die Möglichkeit per Video zu kommunizieren ist nicht nur modern, sondern sie eröffnet auch gute Kommunikationsmöglichkeiten in den Zeiten, in denen reale Kontakte zunehmend beschränkt werden.

Fazit

Die Frage, ob Zweisam eine verlässliche und sichere Partnerbörse für Best-Ager*innen ist, lässt sich trotz allem nicht ganz eindeutig beantworten. Generell schneidet das Portal auch in anderen Rezensionen und Vergleichen ganz gut ab. Es gibt auch viele begeisterte User*innen-Stimmen, die das Portal als gut bewerten. Und dann gibt es die Trustpilot-Bewertungen. Diese zeichnen ein völlig anderes Bild, denn hier erhält das Portal nicht vier oder fünf von fünf Sternen, wie sonst meistens, sondern die Note „ungenügend“ zu 86%! Dies steht in einem derartig signifikanten Gegensatz zu den anderen Bewertungen, dass es nur so ins Auge springt. Trustpilot veröffentlicht User*innen Bewertungen, die ausführlich schreiben, was Ihnen derartig unangenehm aufgestoßen ist. Es ist die Rede von Fake Profilen, falschen Altersangaben. Und dann gibt es auch auf Trustpilot wieder sehr positive Bewertungen, zwar in geringer Anzahl, aber es gibt sie.

Wir raten daher, dass Du Dich in Ruhe auf der Seite umsiehst – die kostenlose Basismitgliedschaft bietet Dir ja diese Möglichkeit – und erst dann, wenn Du wirklich überzeugt bist, eine Premiummitgliedschaft abschließt.