Reiter sucht Reiterin

Reiter sind mehr als nur tierlieb, denn wer sich ganz und gar auf ein Pferd einlässt, muss sehr viel mehr Arbeit, Zeit und Liebe in sein Hobby stecken als ein Hunde- oder Katzenbesitzer. Was zeichnet Reiter also aus? Reiter sind sehr naturverbunden und lieben es stundenlange Ausritte auf dem Rücken ihrer Pferde zu machen. Das schließt auch die Ausritte bei schlechtem Wetter ein, denn ein Pferd will immer bewegt werden. Reiten folgt keiner speziellen Saison, und täglich fällt viel Arbeit im Stall an. Das bedeutet aber auch, dass Reiter und Reiterinnen nicht bewegungsfaul sein können. Und das kann dann, wenn man ein Reiter – Single ist, bei der Partnersuche durchaus schwierig werden, denn nicht jeder potentiell Interessierte bringt automatisch Verständnis für das anspruchsvolle und fordernde Hobby Reiten auf.

Daher brauchen Reiter auch Partner oder Partnerinnen, die das Hobby Reiten zumindest verstehen, wenn nicht gar begeistert teilen. Zumindest muss ein neuer Partner Verständnis und Akzeptanz gegenüber dem Tier zeigen können – Eifersucht und Besitzansprüche sind hier ebenso fehl am Platz wie Allergien gegen Tierhaare. Die Liebe zum Pferd ist eine bleibende und keine Modeerscheinung, die sich nach einer gewissen Zeit wieder legt, es ist vielmehr eine Lebenseinstellung und definitiv mehr als nur ein Hobby.

Wer als Reiter single ist und sich auf die Partnersuche begibt, scheitert oft an diesen recht hohen Hürden, denn es gibt nicht sehr viele Menschen, die bereit sind, sich auf die Arbeit, die Zeit und die Kosten, die ein Pferd mit sich bringt, einzulassen. Und jemand, der schon den Stallgeruch nicht ertragen mag, ist auch ungeeignet, einen Reiter zu daten.

Aus diesem Grund gibt es online Partnerbörsen, die sich speziell auf die Vermittlung von Reitern spezialisiert haben. Das hat den unbedingten Vorteil, dass man genau weiß, auf was man sich einlässt, bevor man sich das erste Mal sieht.

So bietet zum Beispiel die Plattform „Tierisch-verliebt.de“ Tierfreunden ganz allgemein die Chance, sich kennenzulernen. Eine spezielle Rubrik für Pferdeliebhaber gibt es auch dort, was gezielt Reiter und Reiterinnen zusammenbringt, denn es ist immer noch nicht damit getan, wenn ein Reiter eine Katzenbesitzerin datet, die es gerne sehr kuschelig und gemütlich hat und die mit viel Bewegung in der Natur nicht wirklich einen Vertrag hat.

Idealerweise treffen sich in einer Dating-Plattform Menschen, die die gleichen Interessen und Hobbies haben und so auch viel Zeit miteinander verbringen werden. Tierliebe Menschen finden auf „tierisch-verliebt“ leicht einen Partner, denn die Plattform bietet viele Formen des Kennenlernens an. So gibt es einen Fragen- und einen Fotoflirt, über den man sich verbinden kann. Der Fragenflirt bietet psychologisch fundierte Fragen, die auf Persönlichkeitstests basieren. Auf dieser Grundlage werden dann passende mögliche Partner einander vorgeschlagen. Der Fotoflirt ermöglicht die direkte Kontaktaufnahme. Ein Magazin, das Themen für Tierliebhaber behandelt, ergänzt das Angebot von Tierisch-verliebt.de.

Auch tierliebe Singles, die zurzeit noch kein eigenes Tier haben, sich aber sehr dafür interessieren, haben bei dieser spezialisierten Single-Börse die Chance, ihr Glück zu finden.

Was macht Reiter aus?

Reiten geht nur dann, wenn man sich vollkommen auf das Pferd einlassen kann. Das erfordert bestimmte Charaktereigenschaften, die auch in einer Partnerschaft wichtig sind: Einführungsvermögen, Kompromissbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist. Somit kann man schon behaupten, dass Reiten an sich den Charakter eines Menschen positiv beeinflusst.

Reiter gelten zudem als sehr ausgeglichene und stressresistente Menschen, die es schaffen, auch im Kleinen und Alltäglichen ihre Lebensfreude zu finden und auszudrücken. Pferde haben eine erdende und beruhigende Wirkung, was sie sogar für therapeutische Einsätze mit Kranken einsatzbereit macht. Das kommt einem begeisterten Reiter jeden Tag zu Gute, und es ist ein sicherer Ausgleich für die viele Arbeit.

Wer also regelmäßig über die Felder galoppiert und davon träumt, dies künftig nicht mehr alleine, sondern zu zweit zu machen, hat gute Chancen, einen passenden Partner oder eine passende Partnerin auf einer Spezial-Partnerbörse, wie tierisch-verliebt.de, reiter-sucht-reiterin.de oder landverliebt.de zu finden