Clicky

Partnervermittlung für Frauen aus China

Ein Date oder eine Beziehung mit einer Frau aus einer anderen Kultur ist für viele Männer ein Traum. Geheimnisvoll, exotisch und aufregend werden Frauen aus anderen Ländern empfunden, oft deswegen, weil das Verhalten im Alltag anders ist, und das Aussehen interessant. Stereotype über Frauen aus Asien oder Afrika tun ihr Übriges und schon ist das Interesse an einer Frau aus einem anderen Land geweckt. Westeuropäische Männer sind von der zierlichen und zugleich kraftvollen Erscheinung von Chinesinnen sehr angetan und daher ist der Wunsch verständlich, auch einmal eine Chinesin kennenlernen zu wollen. Aber dies ist nicht ganz so einfach, denn Chinesinnen sind sehr anspruchsvoll.

Am besten lernt man chinesische Menschen bei ChinaLoveCupid kennen:

Teil des renommierten Cupid Media Netzwerks, viel Erfahrung im Dating-Bereich, über 1.4 Millionen Mitglieder

Natürlich können wir hier auch keine allgemeingültigen Aussagen über den Charakter von Chinesinnen machen, das würde die Stereotypenbildung begünstigen und grundsätzlich sollten Menschen immer erst einmal als ein Individuum wahrgenommen werden – gerade im Bereich der Liebe. Was man aber machen kann ist sich mit der Kultur in China näher zu beschäftigen, um so auch einen Einblick in die Werte der Gesellschaft zu erhalten. Wer sich mit der chinesischen Kultur beschäftigt, merkt schnell, dass er es mit einem Land voller kultureller Schätze und Traditionen zu tun hat, auf die die Menschen dort zu Recht sehr stolz sind. Nichts läge also ferner, als bei einer Chinesin gewisse Dienstleistungen zu vermuten oder zu verlangen, die allgemein als stereotypes Damoklesschwert über Frauen aus Asien hängen.

Zu den wichtigen kulturellen Werten in China gehört es, dass Frauen sich nach außen hin bescheiden und zurückhaltend präsentieren und sich nicht in den Vordergrund drängen. Gleichzeitig legen Chinesinnen ausgesprochen viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres, was die meist zierliche Erscheinung einer Chinesin reizvoll unterstreicht. Eleganz, Schönheit und Anmut, das sind die Begriffe, die einfallen, wenn man sich Bilder von Frauen aus China ansieht. Wer nun aber denkt, dass Chinesinnen zartbesaitet oder elfenhaft sind, der täuscht sich gewaltig. Zu den faszinierendsten Facetten chinesischer Frauen gehört es, dass sie sehr stark auftreten können und sehr mutig sind. Auch der chinesische Kampfsport wird von vielen Chinesinnen aktiv ausgeübt.

Im Arbeitsleben zeichnet die chinesische Bevölkerung durch Zielstrebigkeit, Arbeitseifer und Ehrgeiz aus, das gilt für Männer wie für Frauen. Neue Herausforderungen werden angegangen und es gibt kaum eine Aufgabe, die nicht bewältigt werden kann.

Wer sich mit China beschäftigt, wird schnell feststellen, dass die Wahrung des eigenen Gesichts sehr wichtig ist in allen sozialen Belangen. Das Ziel ist es, stets die Contenance zu wahren und sich durch nichts aus der Ruhe bringen zu lassen.

Chinesische Frauen Mentalität

Das plump-deutsche Drauflosplappern, um jemanden für sich einzunehmen, ist ein Gräuel für die meisten Chinesinnen und an dieser Stelle sei gesagt, dass bei einer Chinesin abgedroschene Komplimente oder Sprüche ganz und gar fehl am Platz sind. Ebenso tabu sind eine allzu starke Offenheit und bei der ersten Nörgelei wird eine Chinesin wahrscheinlich ganz schnell ihre Koffer wieder packen. Direktheit, Genörgel und eine allzu betonte Offenheit werden in China nicht geduldet, sie gelten als ungebildet und immens unhöflich- mehr noch, ein offensives Verhalten, oder das Ausüben von Kritik kann zu dem gefürchteten Gesichtsverlust führen, der unbedingt vermieden werden soll.

Wer eine Chinesin kennenlernen möchte, oder kennengelernt hat und eventuell auch eine Beziehung mit ihr im Kopf hat, der sollte eines wissen: Chinesen ist die Familie immens wichtig. Frauen aus China ist es wichtig, auch selbst Mutter zu werden und sich um die Familie zu kümmern. Geheiratet wird in China oft recht schnell, ein gebildeter Mann mit einem sicheren Einkommen, der erfolgreich und selbstbewusst ist, ist für Chinesinnen ein idealer Partner. Wer dazu noch über ein gewisses Maß an natürlicher Autorität und innerer Ruhe verfügt, der kann sich sicher sein, dass die meisten chinesischen Frauen sich für ihn interessieren würden.

Da das Familien- und das Beziehungsleben für die Frauen in China wichtig ist, hat auch die Romantik einen hohen Stellenwert. Die moderne Fernbeziehung ist hingegen nicht so beliebt in China, wie sie es hier geworden ist. Obwohl diese eher traditionellen Vorstellungen in China auch heute noch beliebt sind, heißt das nicht automatisch, dass eine Chinesin von einem glücklichen Hausfrauendasein träumt. Ganz im Gegenteil. Chinesinnen sind, wie schon erwähnt, sehr leistungsorientiert und viele moderne Chinesinnen machen eine beeindruckende Karriere und verdienen mehr als der Durchschnittsmann. Der eigene finanzielle Erfolg ist wichtig und dennoch möchten sie auch in der Familie ihr Bestes geben.

Teil des renommierten Cupid Media Netzwerks, viel Erfahrung im Dating-Bereich, über 1.4 Millionen Mitglieder

Chinesin kennenlernen - So geht's

Wer noch keine Dating-Erfahrung mit Chinesinnen hat, der sollte wissen, dass er selbst initiativ werden sollte. Das ist in China, gemäß dem etwas konservativeren Rollenverständnis, üblich. Außerdem taucht man nicht einfach so auf zu dem Date, sondern man überreicht ein kleines Geschenk. Das können ruhig Pralinen, Blumen oder andere Dinge aus der altmodischen Kiste der Old-School-Geschenke sein. Anders ausgedrückt: Wer seine Großeltern fragt, wie in früheren Zeiten Dates abliefen, bekommt genau diese Tipps zur Antwort und er kann sich daran für sein „interkulturelles Date“ gut orientieren, auch wenn dies aus der heutigen Zeit etwas anachronistisch erscheint. Einfühlsamkeit und Geduld sind weitere Tugenden, die beim ersten Kennenlernen eine Rolle spielen sollten.

Äußerlich punkten die meisten Chinesinnen mit einem jugendlich reinen und sehr weiblichen Aussehen. Lange glänzende Haare und schlanke Figuren, in einer femininen Garderobe sehr gut zur Geltung kommen, sind fast schon typisch für eine Chinesin. Die Körperpflege nimmt in China eine wesentlich größere Rolle ein als hierzulande, was sehr reizvoll ist, aber man sollte auch wissen, dass eine gründliche Pflege auch vom Partner erwartet wird. Wer hier schummelt und mit Billigrasierwasser zu verbergen versucht, dass er im Allgemeinen eher ein Vertreter der sparsam eingesetzten Körperpflege ist, kann sich gleich wieder verabschieden, denn darauf werden sich die allermeisten Chinesinnen nicht einlassen. Für viele Europäer dürften die scheinbaren Widersprüche bei chinesischen Frauen nicht ganz einfach zu verstehen sein. Sie können gleichzeitig hinter ihrem Partner und ihrer Familie stehen und dennoch sehr durchsetzungsfähig und erfolgsorientiert am Arbeitsplatz. Sie können bescheiden und sanft sein und gleichzeitig vor keiner Herausforderung zurückschrecken und sie können in ihrer Erscheinung Zierlichkeit und Eleganz ausstrahlen, dabei aber immens stark und sportlich sein. Wer es schafft, sich auf diese vielschichtigen Facetten einzulassen, ein echtes Interesse an Land und Leuten in China zu entwickeln und Abschied nimmt von drängenden und direkten Verhaltensweisen, der kann mit einer Chinesin eine echte Traumfrau an seiner Seite haben.